16.06.2017 - Sieger des Europäischen Schulwettbewerbs wurden ausgezeichnet

Nr. 137 / Rhein-Lahn-Kreis. Bereits zum 64. Male wurde in diesem Jahr der Europäische Schulwettbewerb der Europa-Union durchgeführt, und wieder waren auch zahlreiche Schülerinnen und Schüler aus dem Rhein-Lahn-Kreis bei dem großen Malwettbewerb mit dabei. Und auch das gehört schon fast zur Gewohnheit: Dank des rührigen Kreisverbandes der Europa-Union unter Leitung des Vorsitzenden Dr. Michael Monet und der ungebrochenen Teilnahme zahlreicher Schulen hat der Rhein-Lahn-Kreis wieder die erste Stelle in ganz Rheinland-Pfalz erreicht. Sage und schreibe 825 Arbeiten wurden eingereicht! Und das Land selbst steht im Vergleich ebenfalls gut da: Auf Bundesebene erreichte Rheinland-Pfalz mit 6667 Teilnehmenden einen hervorragenden vierten Platz erzielt.

Voll besetzt war daher der große Sitzungssaal des Kreishauses, als Landrat Frank Puchtler, der Schirmherr des diesjährigen Wettbewerbs, die Schülerinnen und Schüler zur Preisverleihung begrüßte. Insgesamt wurden 138 Schülerinnen und Schüler, die auf Kreisebene gewonnen haben, ausgezeichnet. Außerdem erhielten die Siegerinnen und Sieger, die auf Landesebene einen zweiten oder dritten Platz erreicht hatten, ihre Urkunden und Preise. Die ersten Landessieger werden zu einem späteren Zeitpunkt gesondert ausgezeichnet.

Der Dank der Europa-Union galt zunächst den Mitstreitern, ohne die ein solches Großprojekt nicht durchgeführt werden könne. Dieser Dank ging zunächst an Landrat Puchtler und die Kreisverwaltung, insbesondere aber auch an die Nassauische Sparkasse, deren großzügige Unterstützung die Durchführung des Wettbewerbs erst möglich macht.

Moderiert von Michael Winkler wurde die Auszeichnung zu einer kurzweiligen Feierstunde. Neben einigen Grußworten gab es viel Musik zu hören – darunter auch der junge Philipp Matzat am Klavier, ein Schüler der Kreismusikschule Rhein-Lahn. Höhepunkt war aber natürlich die Verleihung der Urkunden und Preise. Hier war die Begeisterung aller Sieger groß, denn voller Stolz präsentierten sie ihre Auszeichnung in die mitgebrachten Kameras. Besonders hervorzuheben ist, dass insgesamt neun Schülerinnen und Schüler aus dem Rhein-Lahn-Kreis  auf Kreis-, auf Landes- und auf Bundesebene als Siegerinnen bzw. Sieger hervorgegangen sind!

Eine Liste der Preisträger findet sich im Anhang (siehe unten)

Die Jugend steht zu Europa!!

Bildunterzeile:

Die Fahnen hoch für Europa: Voller Stolz zeigten sich die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Europäischen Schulwettbewerbs beim Abschlussfoto im Kreishaus des Rhein-Lahn-Kreises.

ANHANG:

64. Europäischer Wettbewerb 2017

In  Vielfalt geeint – Europa zwischen Tradition und Moderne

Sieger/innen auf Kreis- Landes – und Bundesebene

                                               Kreis                                                   Land                                                                       Bund

GS Hahnstätten                1. Laina Diehl                                    1. Laina Diehl                                                            1. Laina Diehl

                                                                                                          2. Bugra Uysal/Merle Meuer

                                                                                                          3. Jannis Eberhardt

GS Dausenau                     1. Medea Ellermeier                         1. Medea Ellermeier                                                 1. Medea Ellermeier

                                                                                                          2. Josefine Käselitz/Jana Fürbeth/                                  Konrad Ellermeier

                                                                                                              Konrad Ellermeier/Sila Güler/Christian Opitz                 Jana Fürbeth

                                                                                                              Charlotte Ferndinand/Adrian Magnus Müller                 Sila Güler/Christian Opitz

GS Nassau                                      2. Melissa Bang                                 1. Melissa Bang                                                         1. Melissa Bang

                                                                                                          2. Luisa Heinrich

GS Niederneisen              1. Noel Birk/Annika Brückner/       1. Noel Birk/Annika Bückner/                                1. Noel Birk/Annika Bückner/

                                                         Marie Denise Ott/                                   Marie Denise Ott/ Phoebe Schwab                             Marie Denise Ott/

                                                    Phoebe Mika Schwab                                                                                                         Phoebe Schwab

Realschule plus                1. Melina Letizia Müller                   1. Melina Letizia Müller                                           1. Melina Letizia Müller

Bad Ems-Nassau               1. Sarah Lahnstein                            1. Sarah Lahnstein                                                    1. Sarah Lahnstein

                                                                                                          2. Laura Zanutto

                                                                                                          3. Jimmy Eckert/Katharina Kremer           

Priv. Joh.-Gymnasium     1. Anna Sundermann                                   2. Anna Sundermann                                                          1. Anna Sundermann

Lahnstein                            1. Catalina Johanna Deus                2. Catalina Johanna Deus                                        1. Catalina Johanna Deus

                                               1. Anne Gierden                               3. Anne Gierden                                                      

Oranienschule                                                                             1. Marco Spolnik                                                      1. Marco Spolnik

Singhofen                                                                                      1. Celine Vester                                                        1. Seline Vester

 

Schulen, die nicht auf Kreisebene teilgenommen haben:

Loreleyschule St. Goarshausen                                             1. Niklas Breidbach                                                  1. Niklas Breidbach

                                                                                                          1. Annika Buschfort                                                 1. Annika Buschfort

 

Insgesamt 9 Sieger/innen auf allen Ebenen

                                                                                                

1 -2
08.12.2017 - Senioren-Förderverein sucht Vorstandsmitglieder – Ehrungen geplant
Der Verein der Freunde und Förderer des Seniorenbüros „Die Brücke“ sucht weitere Mitstreiter für seinen Vorstand. Da sich im kommenden Jahr Veränderungen im bisherigen Vorstand ankündigen, werden Bürgerinnen und Bürger gesucht, die gerne als Beisitzer im Vorstand mitarbeiten wollen.» mehr...
08.12.2017 - Kinder schmückten Weihnachtsbaum der Kreisverwaltung
Kinder schmückten Weihnachtsbaum der Kreisverwaltung
Vorweihnachtliche Stimmung auch bei der Kreisverwaltung des Rhein-Lahn-Kreises: Fleißige Kinderhände haben jetzt – unterstützt von Landrat Frank Puchtler und den Erzieherinnen – den Tannenbaum im Eingangsbereich des Kreishauses mit selbstgebasteltem Schmuck behängt und den Baum so in einen echten Weihnachtsbaum verwandelt. » mehr...
08.12.2017 - Abfall-Info „Re:Tour“ wird wieder verteilt
Die Abfallwirtschaft Rhein-Lahn lässt Mitte Dezember wieder das Abfall-Info „Re:Tour“ an alle Haushalte als Hauswurfsendung mit dem örtlichen Mitteilungsblatt verteilen. Die Abfuhrtermine des kommenden Jahres sowie zahlreiche Informationen zum Elektro-Schrott, zu Sperrmüll oder zum Restabfall und vieles mehr – das Abfall-Info „Re:Tour“ liefert alle Details rund um den Service und die umweltfreundliche Entsorgung im Rhein-Lahn-Kreis kompakt zum Nachlesen.» mehr...
08.12.2017 - Kinder ließen sich von Landrat Puchtler ins Reich der Phantasie entführen
Kinder ließen sich von Landrat Puchtler ins Reich der Phantasie entführen
„Die kleine Wolke – lebe Deinen Traum“ heißt das Buch der Autorin Petra Lahnstein, mit dem Landrat Frank Puchtler jetzt die Kinder im Oberneisener Kindergarten „Gänseblümchen“ in die Welt der Phantasie entführte. Die schöne Geschichte der kleinen Regenwolke, die viel lieber eine Schönwetterwolke sein will, weil sie Regen einfach nicht mag, fesselte die junge Zuhörerschar, die dem Landrat gebannt lauschte. » mehr...
30.11.2017 - Landrat Puchtler nun Mitglied im Kommunalen Rat des Landes
Landrat Frank Puchtler wurde jetzt vom rheinland-pfälzischen Landkreistag zum Mitglied des Kommunalen Rates berufen. Dieses Gremium berät die Landesregierung in allen Angelegenheiten, die für die Gemeinden und Gemeindeverbände von Bedeutung sind. Er kann in diesen Angelegenheiten jederzeit Empfehlungen an den Landtag Rheinland-Pfalz und die Landesregierung richten. » mehr...
30.11.2017 - Kinder malen Mitgefühl für Menschen mit Demenz
Kinder malen Mitgefühl für Menschen mit Demenz
„Helft jedem – ich versuche es auch!“ Dieser Appell der zehnjährigen Emma-Jolie steht unter einem Gemälde von ihr, das Oma und Opa zeigt. Es ist eines der Bilder, die während eines Malwettbewerbs zum zehnjährigen Bestehen des Demenz-Netzwerks Bad Ems-Nassau eingereicht wurden. Die rheinland-pfälzische Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler überreichte den jungen Künstlern während eines Festaktes im Kreishaus ihre Preise.» mehr...
30.11.2017 - 14. Dezember: Sprechstunde des Behindertenbeauftragten
Die nächste Sprechstunde des „Kommunalen Beauftragten für Menschen mit Behinderung“, Bernd Dietrich, findet am Donnerstag, 14. Dezember 2017, von 15 bis 17 Uhr im Kreishaus des Rhein-Lahn-Kreises, Insel Silberau 1, 56130 Bad Ems (Raum 124, 1. Etage) statt. Um Anmeldung unter Tel.: 02603/972-155 oder per E-Mail: behindertenbeauftragter@rhein-lahn-rlp.de wird gebeten.» mehr...
30.11.2017 - Schüler der Kreismusikschule musizieren für Senioren
Gemeinsam mit ihrem Lehrer Christoph Przybilla besuchen auch in diesem Jahr wieder Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule Rhein-Lahn verschiedene Senioreneinrichtungen des Kreises zu vorweihnachtlichen Konzerten - in Bad Ems, in Nassau, Nastätten und Lahnstein.» mehr...
23.11.2017 - Online-Wiederzulassung ab sofort möglich
Bereits seit dem 1. Januar 2015 ist es möglich, ein Fahrzeug über das Internet außer Betrieb zu setzen. Die Voraussetzungen für diese so genannte „Online-Außerbetriebsetzung“ wurden mit der neuen Zulassungsbescheinigung Teil 1 und neuen Stempelplaketten geschaffen. Seit kurzem ist nun dank einer zweiten Ausbaustufe auch die Wiederzulassung eines Fahrzeugs übers Internet möglich.» mehr...