Sie befinden sich momentan im Archiv
zurück zur aktuellen Newsübersicht

1 -2 -3 -4 -5 -6 -7 -8 -9 -10 -11 -12 -13 -14 -15... »
27.01.2017 - Vereinbarung über ambulante Hilfen unterzeichnet
Vereinbarung über ambulante Hilfen unterzeichnet
Eine gute Sache fand jetzt ihre Fortsetzung: Der Rhein-Lahn-Kreis unterzeichnete jetzt mit allen Beteiligten eine neue „Vereinbarung über ambulante Leistungen in der Eingliederungshilfe“. Damit ist für die kommenden Jahre die ambulante Hilfe für Menschen mit Behinderungen einvernehmlich geregelt. Landrat dankte allen Beteiligten sowohl von Seiten der Leistungsanbietern wie auch aus dem Bereich der Kreisverwaltung (als Sozialhilfeträger) für die enorme Detailarbeit die in dem Vertrag steckt und lobte die gute Verhandlungsatmosphäre.» mehr...
27.01.2017 - Aus der Luft betrachtet: Herrliche Rhein-Lahn-Landschaften im Film
Aus der Luft betrachtet: Herrliche Rhein-Lahn-Landschaften im Film
Nach „Deutschland von oben“ (ZDF 2010 ff.) und „Der Südwesten von oben“ (SWR 2013 ff.) heißt es nun: „Rhein-Lahn von oben“. Die Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft Rhein-Lahn (WFG) ist Urheber dieser neuen Serie mit Impressionen unseres Landkreises aus der Vogelperspektive. „Rhein-Lahn von oben“ erweitere, so der Vorsitzender der WFG, Landrat Frank Puchtler, die bestehenden WFG-Filmreihen wie „Entdecke Rhein-Lahn“ oder „Sehnsuchtsorte Rhein-Lahn“ um ein „besonderes Glanzstück“.» mehr...
27.01.2017 - Nette Nachbarn bildeten sich im Kloster Arnstein fort
Nette Nachbarn bildeten sich im Kloster Arnstein fort
In den meisten Teilen des Rhein-Lahn-Kreises sind die „Netten Nachbarn“ – auch „NeNa’s“ genannt – bekannt als engagierte Nachbarschaftshilfe. Einmal im Jahr treffen sich die ehrenamtlich tätigen Damen und Herren aus dem gesamten Kreisgebiet zu einer gemeinsamen Fortbildung. Zum zweiten Mal nach 2015 fand die Fortbildung im Pilgersaal des Klosters Arnstein in Seelbach statt. Die weitläufige Klosteranlage bot auch ausreichend Gelegenheit, sich zeitweise im Freien aufzuhalten und praktische Übungen zu machen.» mehr...
27.01.2017 - Naturpark Nassau: Veranstaltungskalender 2017 erschienen
Naturpark Nassau: Veranstaltungskalender 2017 erschienen
Mit einem abwechslungsreichen Veranstaltungsangebot will der Zweckverband Naturpark Nassau auch in diesem Jahr die heimische Natur und Kultur erlebbar machen. Insgesamt sind es 44 Veranstaltungen, die im Naturpark-Kalender 2017 zu finden sind. » mehr...
27.01.2017 - Energieagentur zeichnet Häuser aus
Erstmals verliehen wird in diesem Jahr von der Energieagentur Rheinland-Pfalz die Auszeichnung „H.ausgezeichnet“ für energiesparendes Bauen und Sanieren. Darauf macht die Kreisverwaltung des Rhein-Lahn-Kreises jetzt aufmerksam. Auch im Rhein-Lahn-Kreis können sich daher bis zum 30. April alle Gebäudeeigentümer um diese Auszeichnung bewerben. „H.ausgezeichnet“ ist ein Hausschild, das mit der Hausnummer des ausgezeichneten Gebäudes versehen ist.» mehr...
26.01.2017 - Business-Werkstatt für Frauen: Infoveranstaltung am 9. Februar
Im Vorfeld einer Business-Werkstatt bietet die Gleichstellungsstelle des Rhein-Lahn-Kreises eine Informationsveranstaltung an, für Frauen, die sich beruflich selbständig machen möchten, für Berufsrückkehrerinnen und auch für bereits praktizierende Unternehmerinnen, die sich fachlich weiter qualifizieren wollen. Die kostenlose Informationsveranstaltung findet am Donnerstag, 9. Februar, um 16 Uhr im Kreishaus, Bad Ems, Insel Silberau 1, Raum 125, statt. Hier gibt es Informations- und Gesprächsmöglichkeiten rund um die Business-Werkstatt. » mehr...
26.01.2017 - Senioren wandern am 22. Februar auf den Einrichhöhen
Die Wandergruppe des Seniorenbüros „Die Brücke“ lädt zur Wanderung am Mittwoch, 22. Februar nach Berghausen bei Katzenelnbogen ein. Anmeldungen nimmt bis 15. Februar 2017 Anneliese Stöhr, Brunnenplatz 1, 65321 Heidenrod-Zorn, Tel. 0176 – 43408020, Anneliese-Stoehr@gmx.de, entgegen. » mehr...
23.01.2017 - Wegen Einbruch: Kfz-Zulassungsstelle Nastätten geschlossen
Wegen eines Einbruchs bleibt die Kfz-Zulassungsstelle der Kreisverwaltung Rhein-Lahn in Nastätten auch am heutigen Dienstag (24. Januar 2017) ganztägig geschlossen. Der Einbruch muss nach ersten Erkenntnissen am Wochenende erfolgt sein, der genaue Schadensumfang steht noch nicht fest. Wegen der notwendigen Aufräumarbeiten kann der normale Betrieb erst am Mittwoch wieder aufgenommen werden. Die Kreisverwaltung bittet um Verständnis.» mehr...
20.01.2017 - Abfallgebührenbescheide werden versandt – Gebühren bleiben konstant
Ende Januar werden an die Grundstückseigentümer im Rhein-Lahn-Kreis wieder die Bescheide über die Abfallgebühren versandt. Fällig wird die Gebühr wie üblich in zwei Teilraten und zwar zum 1. März und 1. September 2017. Die Abfallgebühren bleiben auch im Jahr 2017 stabil.» mehr...